Kategorien &
Plattformen

Waldbaden - Erlebnisvortrag mit Lesung

Veranstaltung im Rahmen des MOKKA Frauenfrühstücks
Waldbaden - Erlebnisvortrag mit Lesung
Waldbaden - Erlebnisvortrag mit Lesung
© mvg verlag

Waldbaden ist gerade in aller Munde - doch was ist es denn eigentlich genau?

Dieser Frage gehen interessierte Frauen beim Frauenfrühstück am 27.03.2019 auf den Grund. Eingeladen ist die Entspannungspädagogin Frau Annette Bernjus. Sie bringt "ein bisschen Wald" mit und anhand von kleinen Mitmachübungen werden die TeilnehmerInnen erfahren, was sich hinter dem Begriff Waldbaden versteckt und wie man ganz ohne See oder Bach baden gehen kann. Denn eines schon vorweg: Ihre Schwimmsachen können alle Frauen getrost an diesem Morgen zu Hause lassen.
Außerdem liest Frau Bernjus aus ihrem Buch "Waldbaden - mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken" vor und erzählt, warum sie diese einfache, jedoch wissenschaftlich erwiesene Entspannungsmethode so wunderschön findet. Dazu gibt es noch eine spannende Schätzfrage - wer am nächsten an der Lösung ist, darf ein von ihr handsigniertes Buch mit nach Hause nehmen, um gleich noch mehr Übungen im Wald ausprobieren zu können. Einem Klischee tritt die Expertin aber entgegen: "Das Ganze ist nicht esoterisch; weder tanzen wir um die Bäume, noch umarmen wir sie zwingend", sagt sie. An ihren Seminaren nehmen überwiegend Frauen teil, der Altersschnitt liegt bei etwa 50 Jahren. Eine gute Grundlage, um auch bei MOKKA interessierte Frauen zu erreichen.

Referentin: Annette Bernjus

Ort:  Pfälzer Hof, Hattersheimer Straße 1, 65719 Hofheim

Kosten: 5,00 Euro inkl. Frühstück

Information: Familientreff/Mütterzentrum Hofheim, Telefon 06192 7039458, info@bistumfamilientreff-hofheimlimburg.de

Termin: Mittwoch, 27.03.2019, 09:00 - 12:00 Uhr