Kategorien &
Plattformen

Hand in Hand 8.0

Von der Seele spielen
Hand in Hand 8.0
Hand in Hand 8.0
© Andreas Bentrup

Durch unsere Arbeit mit Geflüchteten sind wir voller Bilder und Geschichten. Wir haben direkten Anteil am Leben vieler Menschen in herausfordernden Situationen.

  • Wohin gehen diese Eindrücke?
  • Welche Spuren hinterlassen sie in uns?
  • Kennen Sie Geschichten, die Sie auch nach langer Zeit berühren und nicht loslassen?

In diesem Workshop am 13. September 2019 erzählen und spielen wir von Erlebtem, führen uns Vergangenes vor Augen und machen scheinbar Vergessenes sichtbar. Wir teilen Geschichten und spielen sie uns von der Seele. "Das Playback - Spiel es zurück" ist eine Technik, die uns erlaubt Erfahrungen auszutauschen, zu spiegeln und diese Bilder gemeinsam in den Raum zu bringen. Unsere Erfahrungen werden wertgeschätzt und können mit Abstand neu betrachtet und womöglich verarbeitet werden.

Im Playback erfahren Sie spielerisch Entlastung. Sie können andere Verhaltensweisen erproben und den Umgang mit Erlebtem neu gestalten.

Andreas Bentrup ist Theaterpädagoge (BuT), Humortrainer (HHH), Schauspieler und Kontaktclown. Die Spielform des Playback-Theaters nutzt er seit 20 Jahren in unterschiedlichen sozialen Kontexten.

Weitere Informationen hier.