Kategorien &
Plattformen

Etty Hillesum: Eine bessere Welt ...

Mitfühlend sein – politische Mystik entdecken
Etty Hillesum: Eine bessere Welt ...
Etty Hillesum: Eine bessere Welt ...
© privat

… ist möglich – das war die tiefe Überzeugung der Jüdin Etty Hillesum. Mit ihr können wir eine politisch engagierte Mystik und eine mitfühlende Lebenshaltung entdecken.

Ihre Tagebuchaufzeichnungen beinhalten eine tiefe Spiritualität und eine Ethik des Mitgefühls, der Achtsamkeit und des Lachens, die unsere Begrenzungen anerkennt und unsere Potenziale wertschätzt. Eine Kraftspenderin und Mutmacherin in unseren Krisenzeiten! Es tut gut sie kennenzulernen.

„Das Leben und das Sterben, das Leid und die Freude, die Blasen an meinen wund gelaufenen Füßen und der Jasmin hinterm Haus, die Verfolgungen, die zahllosen Grausamkeiten – all das ist in mir wie ein einziges starkes Ganzes, und ich beginne immer mehr zu begreifen, wie alles zusammenhängt, ohne es bislang jemandem erklären zu können. Ich möchte lange leben, um es später doch noch einmal erklären zu können, und wenn mir das nicht vergönnt ist, nun, dann wird ein anderer mein Leben von dort an weiterleben, wo das meine unterbrochen wurde.“ 
Etty Hillesum

Termin:
Fr., 27.11.2020, 18:00 Uhr – So., 29.11.2020, 13:00 Uhr

Leitung:
Dr. Thomas Wagner, Berater, Trainer, Meditationsbegleiter

Ort:
Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung
Kreuzweg 23
65719 Hofheim
Telefon 06192 9904-0

Kosten:
180,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung, Ermäßigung auf Anfrage)

Anmeldung:
per Post oder per E-Mail an:
Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung
Kreuzweg 23
65719 Hofheim
Telefon 06192 9904-0
info@bistumexerzitienhaus-hofheimlimburg.de 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz